Projektstatus
in Bau

Glaskuppel RHÖN-KLINIKUM

Bad Neustadt an der Saale, Deutschland

In Bad Neustadt an der Saale entsteht auf dem Gelände des RHÖN-KLINIKUMS ein neuer Klinikkomplex, der das Ambulanzzentrum beherbergt. Das Zentrum legt sich ringförmig als Stahlbeton-Skelett-Konstruktion um ein zentrales Atrium, welches in den Ebenen 1 bis 3 durch eine Glaskuppel überspannt wird. Die Halbkugel hat einen Durchmesser von 35 m und eine Höhe von 17,5 m.

Die Tragkonstruktion der polygonalen Kuppel-Sonderkonstruktion bilden Vertikal- und Horizontalstäbe aus scharfkantigen, geschweißten Stahl-Rechteckprofilen. Die Verglasung erfolgt mit planen 2-fach Isoliergläsern in SG-Ausführung mit verdeckt liegender, mechanischer Befestigung. Innen liegend erhält das Ambulanzzentrum radial gebogene Galeriegänge als Brückenkonstruktion. Diese spannt im 1/3-Kreis zwischen den Rohbetondecken freitragend und über Zugstäbe abgehängt an der Stahl-Glas-Kuppelkonstruktion.